Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Pähl - die Perle des Pfaffenwinkels  |  E-Mail: gemeinde@paehl.bayern.de  |  Online: http://www.gemeinde-paehl.de

Lage und Verkehrsanbindung

Die Gemeinde Pähl liegt ca. 50 km südwestlich der Landeshauptstadt München, 10 km nördlich der  Stadt Weilheim und  30 km südöstlich von Landsberg am Lech im Pfaffenwinkel am Südufer des Ammersees.

 

Umgeben ist Pähl von den Nachbargemeinden, im Norden Erling/Andechs, Herrsching und Tutzing (Landkreis Starnberg); Wielenbach im Süden und Dießen am Ammersee (Landkreis Landsberg am Lech).

 

Das Gemeindegebiet ist charakterisiert durch äußerst reizvolle landschaftliche Vielfalt und Schönheit im Zusammenklang der östlich begrenzenden Endmoränenlandschaft des Andechser Höhenrückens und der Ebene des Ammerseebeckens.

 

Grossansicht in neuem Fenster: Kirche_Alpen

 

Von Pähl hat man bei gutem Wetter einen außergewöhnlichen  Panoramablick auf das Karwendel-  und  Wettersteingebirge mit seiner höchsten Erhebung der Zugspitze, sowie die auf die Lechtaler Alpen.

 

Pähl erreichen Sie

 

Mit der Bahn

nächste Bahnstationen sind Herrsching, Raisting, Tutzing, und Weilheim i. OB

 

Mit dem Bus

mit den Buslinien des RVO Nr. 9650 und 9653

 

Mit dem Auto

Über eine der längsten und ältesten Bundesstraßen, der B 2  Starnberg - Weilheim - Garmisch-Partenkirchen

 

drucken nach oben